Die 7 besten Handheld-GPS-Tracker im Jahr 2021

Wer mit seinem Smartphone durchs Gebüsch geht, verirrt sich am Ende definitiv im Wald. Die folgenden besten Handheld-GPS-Tracker können sicherstellen, dass Sie sich immer verirren oder in unzugängliche gefährliche Bereiche geraten.

Neben der Verfolgung in freier Wildbahn bieten GPS-Tracker auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, in Notfallsituationen mit der Außenwelt in Kontakt zu treten: SOS-Beacons und NOAA-Wetteralarme.

Tipps: Starte kein Abenteuer ohne jemanden

So funktioniert die GPS-Technologie

Bester tragbarer GPS-Tracker

Wenn es eine lange oder gefährliche Reise ist, wählen Sie einen langlebigen GPS-Tracker, und die Wasserdichtigkeit ist höher als IPX5.

Bestes Gesamtergebnis: Garmin GPSMAP 64st

Bester GPS-Tracker insgesamt: Garmin GPSMAP 64st

Das 64st von Garmin ist ein erstklassiges, robustes und voll funktionsfähiges Handheld-GPS, das an den richtigen Stellen eine gute Leistung erbringt. Der 2,6-Zoll-Farbbildschirm ist beim Vergrößern und Verkleinern sehr flüssig und die Navigation ist einfach. Die bekannte Wendelantenne verwendet GPS- und GLONASS-Technologie, um das Signal in rauen Umgebungen zu verbessern. Der 64st kann den Standort des Benutzers schnell finden und das Signal auch in tiefen Schluchten aufrechterhalten. Die Akkulaufzeit beträgt 16 Stunden und die Leistung reicht für einen ganzen Reisetag.

In Bezug auf die Navigation verfügt das 64th über 250.000 vorinstallierte Caches und 100.000 topografische Karten sowie ein einjähriges Abonnement für BirdsEye-Satellitenbilder. Das Hinzufügen weiterer Karten ist dank des 8 GB integrierten Speichers, der mehr Gelände und detaillierte Navigationsinformationen bietet, ebenfalls einfach. Darüber hinaus ist Garmin mit einem dreiachsigen elektronischen Kompass zur Neigungskompensation ausgestattet.

Garmin GPSMAP 64. Testbericht

Bestes Budget: Garmin eTrex 30x

Bester preisgünstiger GPS-Tracker: Garmin eTrex 30x

Garmin eTrex 30x ist ein ausgezeichnetes Handheld-GPS-Portal mit einem 2,2-Zoll-Display mit 240 x 320 Pixeln (obwohl der Bildschirm klein ist, ist er bei direkter Sonneneinstrahlung immer noch gut sichtbar). eTrex 30x enthält integrierte Grundkarten mit Schattenprägungen sowie zusätzliche 3,7 GB Onboard-Speicher und einen erweiterbaren microSD-Speichersteckplatz zum Hinzufügen von Karten. Um die Navigation und Standorterkennung zu erleichtern, unterstützt der eTrex 30x eine integrierte dreiachsige Neigung, die als elektronischer Kompass und barometrischer Höhenmesser verwendet werden kann, um Druckänderungen und genaue Höhenangaben zu verfolgen. Selbst in dichten, dichten oder tiefen Canyons helfen GPS-Empfänger und HotFix-Satellitenvorhersagen, das Signal aufrechtzuerhalten.

Als einer der ersten tragbaren GPS-Tracker für Verbraucher, der sowohl auf GPS- als auch auf GLONASS-Satelliten betrieben werden kann, erkennt eTrex 30x einen Standort ungefähr 20% schneller als Standard-GPS. Mithilfe der kostenlosen Reiseplanungssoftware können Sie Ihre Reise ganz einfach planen.Die Software kann sich mit anderen Freunden oder Familienmitgliedern verbinden, die Garmin GPS-Geräte verwenden, um Pläne und Reiserouten mit Garmin Adventures zu teilen. Neben Reiseplänen kann eTrex auch bis zu 200 Routen und 2.000 Wegpunkte speichern, sodass Sie Ihre nächste Reise ganz einfach vor oder während der Reise planen können. eTrex wird mit zwei AA-Batterien betrieben und kann mit einer einzigen Ladung bis zu 25 Stunden lang betrieben werden. Das Gerät verfügt über die Schutzart IPX7, ist wasserdicht und kann für etwa 30 Minuten in eine Tiefe von einem Meter eingetaucht werden.

Bester Luxus: Garmin Montana 680

Bester protzen GPS-Tracker: Garmin Montana 680

Garmin Montana 680 ist der beste Weg, um GPS für alle Arten von Aktivitäten zu halten. Montana kann gleichzeitig GPS- und GLONASS-Netzwerke empfangen und verfügt über die besten Empfangsfunktionen heutiger GPS-Handgeräte. Es wiegt 10,2 Unzen, ist mit einem 4-Zoll-Dual-Directional und einem großen Touchscreen-Display ausgestattet, das zum Tragen von Handschuhen geeignet ist, und hat ein breites Sichtfeld. An der Seite befindet sich nur ein Power-Button, alle anderen Funktionen werden über das mit einem Finger bedienbare Display abgewickelt.

Zusätzlich zu einer 8-Megapixel-Kamera hat Garmin auch mehr als 100.000 topografische Karten, 250.000 globale Schatzsuchen und ein einjähriges Abonnement für Birdseye-Satellitenbilder vorinstalliert. Fügen Sie einen Drei-Achsen-Kompass, einen barometrischen Höhenmesser und eine automatische Geotagging von Fotos hinzu.Zusätzlich zum standardmäßigen GPS-Tracking haben Sie viele Optionen. Darüber hinaus hat Garmin zusätzliche Funktionen wie einen teilbaren Reiseplan hinzugefügt, und die Akkulaufzeit beträgt etwa 16 Stunden.

Beste Akkulaufzeit: Garmin inReach Explorer +

GPS-Tracker mit der besten Akkulaufzeit: Garmin inReach Explorer +

Garmin inReach Explorer+ und seine 100-Stunden-Akkulaufzeit machen einen hervorragenden Handheld-GPS-Tracker. Im Gegensatz zu anderen herkömmlichen GPS-Geräten bietet Explorer+ eine Reihe von Funktionen, die über die typische GPS-Navigation hinausgehen, einschließlich Zweiwege-Satellitennachrichten und SOS-Tracking-Funktionen, die mit Such- und Rettungszentren verbunden sind. Darüber hinaus fungiert Explorer+ auch als GPS-Tracker und bietet ein Standortübertragungsintervall von 10 Minuten bis 4 Stunden. Der Nachteil ist: Das Display ist etwas kleiner, nur 1,8 Zoll.

Dieser robuste Tracker wiegt nur 7 Unzen. Neben dem Akku fallen hier die Standardkosten für die GPS-Navigation an, einschließlich der Erstellung und Anzeige von Routen, des Platzierens von Wegpunkten und der Navigation mithilfe von Karten auf dem Bildschirm. Darüber hinaus verfügt es über detaillierte Routeninformationen wie Entfernung und Richtung zum Zielort. Garmin bietet auch Bluetooth-Pairing mit Smartphones für die mobile App Earthmate, die zusätzliche Statistiken sowie unbegrenzte topografische Karten und US-NOAA-Karten zum Herunterladen auf das Smartphone bereitstellt. DeLorme enthält auch einen digitalen Kompass, einen barometrischen Höhenmesser und einen Beschleunigungsmesser, um zusätzliche Navigationsunterstützung zu bieten.

Beste Vielseitigkeit: Magellan eXplorist 310 Summit-Serie

Der beste GPS-Tracker für Vielseitigkeit: Magellan eXplorist 310 Summit-Serie

Die 310 Summit-Serie bietet eine Vielzahl an erweiterten Karten und Funktionen und kann exklusiv erworben werdenWander-GPSDiese sollten zu diesem Zeitpunkt nicht ignoriert werden. Dieser gebündelte topografische Atlas bietet eine detaillierte Topografie verschiedener beliebter Wanderberge auf der ganzen Welt.

Darüber hinaus gibt es detaillierte Straßenbauarbeiten, Wasserspiele und sogar extrem abgelegene Dorfkarten. Das helle, sonnenlesbare 2,2-Zoll-Display ist mit vielen Garmins vergleichbar, sogar papierlosSchatzsucheOption zum Extrahieren von Karten zur Verwendung und Referenz, wenn keine Verbindung zur Außenwelt besteht, ist jedoch nicht so benutzerfreundlich wie Garmin.

Bestes Schaufenster: Garmin Oregon 600t

Bester Schaufenster-GPS-Tracker: Garmin Oregon 600t

Die Oregon-Serie ist bekannt für ihre Bildschirmqualität, die alle über ein volles, ultrahelles (wie bei vollem Sonnenlicht lesbares) Display von drei Zoll verfügt, und der Garmin Oregon 600t ist keine Ausnahme. Es unterstützt auch Multi-Touch, Sie können die genaue Position durch Drücken und Schieben ermitteln. Der 600t ist mit ANT- und Bluetooth-Funktionen für zusätzliche Konnektivität ausgestattet und verfügt über eine Kombination aus topografischen Karten und standortbasierter Aufklärung, um sicherzustellen, dass der Aufstieg wie geplant verläuft.

Der einzige Unterschied zu 650t ist: 650t enthält eine 8MP-Digitalkamera.

In Verbindung stehende Artikel:Haben Sie die beste Schatzsuche-App verwendet?

Am besten für Wasserbedingungen: Garmin eTrex 10 Global Handheld GPS

Der beste GPS-Tracker für Wasserbedingungen: Garmin eTrex 10 Global Handheld GPS

Das robuste Garmin eTrex 10 Worldwide Handheld GPS entspricht dem wasserdichten IPX7-Standard und kann 30 Minuten lang in einen Meter Wasser eingetaucht werden.

Das Garmin eTrex 10 Worldwide Handheld-GPS wiegt 9,1 Unzen, misst 1,4 x 1,7 x 2,2 Zoll und verfügt über ein 2,2-Zoll-Monochrom-Display. Es verfügt über 50 Routen (die eTrex 30x-Version hat 200 Routen) und zwei AA-Batterien bieten eine Akkulaufzeit von 20 Stunden. Benutzer können mehr als 10.000 Punkte und 200 gespeicherte Tracks in seinem Log-System speichern, was es ermöglicht, alte Sites erneut zu besuchen. Sein GPS-Empfänger unterstützt WAAS, HotFix und GLONASS, kann schnell lokalisieren und verfügt über zuverlässige Signale und wird mit einer einjährigen Garantie geliefert.

Wenn Sie eine lange Wanderung in einer unbekannten Gegend unternehmen, dannGarmin GPSMAP 64st Es ist die beste Wahl, es kombiniert perfekt intuitive Benutzeroberfläche, hervorragende Haltbarkeit und lange Akkulaufzeit. Wenn Sie jedoch auf dem Wasser oder durch ein besonders feuchtes Klima reisen, wird empfohlen, die Wasserdichtigkeit IPX7 zu verwendenGarmin eTrex 10.

Die 5 besten GPS-Tracker für Wandertouren und Autos

Frage

Wie wählt man GPS zum Wandern?

Bevor Sie sich für ein tragbares GPS zum Wandern entscheiden, müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden.

Das im Darmbereich eingesetzte GPS muss robust und wasserdicht sein, mit einer Batterie ausgestattet sein, die bei Ausflügen in die Natur ausgetauscht werden kann, und für den Outdoor-Einsatz geeignet sein. Dazu sind eine Reihe von vorinstallierten Karten, Barometer/Höhenmesser, elektronischer Kompass, Speicher und Gesamtzahl der Wegpunkte erforderlich. Wenn Sie mit Freunden wandern, benötigen Sie möglicherweise auch Funktionen wie ein Funkgerät.

Wie verwende ich Handheld-GPS zum Wandern?

Das Handheld-GPS unterscheidet sich von der Karte auf dem Smartphone. GPS ist ein komplexeres Gerät, das Satellitendaten verwendet. Damit es funktioniert, musst du zuerst bestehenTrilaterale MessungBestimmen Sie den Standort, wählen Sie die Koordinaten des Ziels aus, legen Sie es als Endpunkt fest und erstellen Sie Wegpunkte auf dem Weg. Neben dem Ziel müssen Sie beispielsweise Wasserquellen, Campingplätze oder Parkplätze markieren können.

Welche Marke von Handheld-GPS ist die beste?

Garmin ist eine der bekanntesten Marken im Bereich Handheld-GPS und ein renommiertes Unternehmen, das langlebige und qualitativ hochwertige Handheld-GPS-Produkte anbietet.

Sie müssen darauf achten, welche Aspekte des Handheld-GPS-Trackers

Batterielebensdauer– In Anbetracht der Tatsache, dass Sie sich möglicherweise auf einen tragbaren GPS-Tracker zur Navigation verlassen – und um Ihnen bei der Orientierung zu helfen, wenn Sie sich verirren – ist die Akkulaufzeit sehr wichtig. Auch die Art der Batterie ist wichtig, Akkus sind zwar bequemer, aber durch austauschbare Batterien können Sie unterwegs zusätzliches Equipment mitnehmen.

Kartenfunktion– Die Kartensoftware scheint Standard zu sein, daher ist es bequem, Funktionen hinzuzufügen. Zum Beispiel topografische Karten, integrierte Informationen zur Schatzsuche; wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben, erhalten Sie ein sehr gutes Kartenset für Ihre Ausrüstung.

Last– Bringen Sie beim Wandern so wenig wie möglich mit, um eine Überlastung zu vermeiden, und dasselbe gilt für Handheld-GPS. Die meisten der oben genannten GPS-Geräte sind sehr leicht, aber es müssen entsprechende Kompromisse eingegangen werden. Wenn beispielsweise der Bildschirm eines Mikrogeräts zu klein ist, können Sie bei hellem Sonnenlicht möglicherweise keine Dinge sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Error: Inhalt ist geschützt !!