Die 10 besten Spotify-Alternativen im Jahr 2022

Während Spotify eine bekannte Streaming-Musikplattform ist, bieten einige seiner etablierten Konkurrenten viele der gleichen Funktionen wie Spotify, einige sogar noch besser.

Pocket Casts: Die beste Art, Podcasts anzuhören

Vorteil

  • Über mehrere Geräte hinweg synchronisieren.
  • Hochgradig anpassbar.
  • Tonnenweise zusätzliche Sonderfunktionen.

Nachteil

  • Einige nicht intuitive Designoptionen für die Benutzeroberfläche.

Wenn Sie ein Fan von Podcasts sind, werden Sie Pocket Casts lieben, eine voll funktionsfähige und benutzerfreundliche Podcasting-App. Fügen Sie Ihre Lieblings-Podcasts zu Pocket Casts hinzu und laden Sie sie während der Wiedergabe einfach herunter oder streamen Sie sie.

Eine Fülle von Einstellungen und Optionen, einschließlich der Möglichkeit, Ihr Hörerlebnis auf mehreren Geräten zu synchronisieren, machen Pocket Casts zu unserer Wahl der Redaktion für Podcast-Fänger und Spieler auf dem iPhone.

Apple Music – Am besten für Apple-Benutzer

Apple Musik

Vorteil

  • Perfekte Integration mit allen Apple-Geräten.
  • Räumliche Audiounterstützung.
  • Live-Übertragungsoption.

Nachteil

  • Keine kostenlose Planoption.
  • Einige Einschränkungen für das Offline-Hören.

Apple Music ist die erste Wahl für Apple-Geräte. Während es keinen kostenlosen Plan gibt, gibt es eine Testphase, Tausende von Wiedergabelisten mit über 90 Millionen Songs und Podcasts. Räumliche Audiofunktionen in Kombination mit Apple-Hardware machen Musik zum perfekten Erlebnis. Es ist die beste Alternative zu Spotify und sicherlich sein größter Konkurrent.

Amazon Music Unlimited: Am besten für Amazon-Kunden

Amazon Music

Vorteil

  • Kostenlose Testphase.
  • Räumliches Audio.
  • Einige Titel in Ultra-HD-Qualität.

Nachteil

  • Es gibt nicht so viele Strecken wie bei der Konkurrenz.

Amazon Music Unlimited Getreu seinem Namen unbegrenzter Offline-Zugriff auf 75 Millionen Songs und Millionen von Podcast-Episoden. In den Ergebnissen sind auch Titel in Ultra-HD-Qualität verfügbar, was die Suche vereinfacht. Amazon Prime-Mitglieder erhalten vergünstigte Abonnements. Wenn Sie bereits Teil des Ökosystems sind, insbesondere die hervorragende Integration mit Echo-Geräten, ist dies eine verlockende Option.

YouTube Music: Am besten zum Hochladen Ihrer eigenen Sammlung

Youtube Musik

YouTube Music bietet eine kostenlose Testversion und seine intelligenten Algorithmen stellen sicher, dass die Playlist-Empfehlungen Ihrem Geschmack entsprechen. Die App ist einfach zu bedienen, und Benutzer können sogar bis zu 100.000 Tracks selbst hochladen und so alles an einem Ort aufbewahren.

Bandcamp: Am besten geeignet, um neue Künstler zu entdecken

Sommerlager der Band

Vorteil

  • Neue, noch nie gehörte Musik.
  • Helfen Sie mit, unabhängige Künstler zu unterstützen.

Nachteil

  • Die Oberfläche könnte sauberer sein.

Bandcamp konzentriert sich auf Indie-Spiele. Sie werden hier keine großen Namen finden, daher ist es am besten, es mit anderen Diensten zu kombinieren. Es bietet jedoch einige weniger bekannte Namen und ist völlig kostenlos zu sehen. Seine Benutzeroberfläche sieht angenehm aus, ist aber nicht so einfach wie die anderen. 

SoundCloud: Am besten zum Mischen von Musik

Klangwolke

Vorteil

  • Millionen Songs und Podcasts.
  • Sie können Ihre eigenen Mischungen erstellen.

Nachteil

  • Es gibt keinen kostenlosen Plan.

SoundCloud bietet viele der besten der Welt. Es hat über 265 Millionen Songs und Podcasts, darunter einige aufstrebende Indie-Künstler sowie große Namen von dort. Abonnieren Sie den Go+ Plan, um mehrere Tracks miteinander zu kopieren, wie Ihr eigener DJ aufzutreten und Mixe zu erstellen. Es hat auch allgemeinere Funktionen wie unbegrenzte Downloads, hochwertiges Audio und intelligente Empfehlungen.

Deezer: Beste Empfehlung

Deezer

Vorteil

  • Der Flow-Algorithmus von Deezer ist großartig.
  • Verfügbar in Hunderten von Ländern.
  • Einfach zu verwenden.

Nachteil

  • Podcasts sind begrenzt.
  • Nicht so High-Fidelity wie manche

Deezer hat viele Optionen, aber das faszinierendste ist das intelligente algorithmische System des Dienstes. Manchmal auch als Deezer Flow bezeichnet, ist es eine Mischung aus Favoriten und neuen Titeln, die Sie wahrscheinlich lieben werden. Es funktioniert besser als einige Konkurrenten, und es ist auch preiswert. Hi-Fi-Musik ist verfügbar, nicht so High-End, aber Hi-Fi ist verfügbar und hat 73 Millionen Songs.

Tidal: Am besten für Hi-Fi-Musik

Gezeiten

Vorteil

  • Umfangreiche Audiobibliothek.
  • High-Fidelity-Audio ist Standard.

Nachteil

  • Teurer beim Abonnieren über den App Store.
  • Mögliches CarPlay-Problem.

Tidal ist einer der besten Streaming-Dienste für High-Fidelity-Musik und bietet über 80 Millionen Titel, und sein HiFi-Basisplan bietet Musik mit einer Qualität von bis zu 1.411 kbps. Für etwas mehr Geld bekommt man bis zu 9.216kbps. An anderer Stelle bietet es alles, was Sie für einen Musik-Streaming-Dienst benötigen, einschließlich Offline-Funktionen, benutzerfreundlicher Apps und zahlreicher Optionen. Der einzige Nachteil ist, dass die CarPlay-App fehlerhaft ist und mehr kostet, wenn Sie sich direkt über den App Store anmelden.

Pandora: Am besten für Radio und das Entdecken neuer Songs

Vorteil

  • Einfach zu benutzen.
  • Umfangreiche Podcast-Optionen.

Nachteil

  • Es gibt einige Probleme mit der Pufferung.

Pandora ist einer der ältesten und bekanntesten Namen in der Kategorie Streaming-Musik und wird dank seiner breiteren nicht-musikalischen Auswahl, einschließlich einer Menge Podcasts und Comedy, immer stärker. Es verfügt über einen cleveren Algorithmus, der mit dem Daumen nach oben oder unten eingestellt wird, und verfügt über eine umfangreiche Suchfunktion, um ihn zu sichern. Es ist zwar nicht so stabil wie Spotify, aber selten ein Problem.

LiveXLive: Kennt die Benutzereinstellungen am besten

Vorteil

  • Kaufen Sie Tickets für Live- oder Streaming-Konzerte
  • Informativer DJ
  • Podcasts und mehr

Nachteil

  • kein High-Res-Audio
  • fehlende Texte

LiveXLive (ehemals Slacker) ist für iOS, Android und Roku verfügbar, sodass Sie Ihre eigenen Wiedergabelisten basierend auf Genre, Künstler, Song oder Album erstellen können. Es lernt Ihre Vorlieben und macht ähnliche Vorschläge, die Ihnen gefallen könnten.

Die kostenlose Version hat Werbung zwischen den Songs und überspringt 6 Songs pro Stunde und Stopp. Ein Upgrade auf die Plus-Version für 4 $ pro Monat bietet Vorteile wie Offline-Hören und unbegrenztes Überspringen.

Die Premium-Version kostet 10 US-Dollar pro Monat, mit einigen Extras zusätzlich zur Plus-Version, wie z. B. Musik auf Abruf und das Erstellen eigener Wiedergabelisten. Die Premium-Version hat auch spezielle Live-Streaming und andere Vorteile.

Schreiben Sie einen Kommentar

Error: Inhalt ist geschützt !!