So erkennen Sie, ob jemand in den USA verstorben ist

Zu wissen, ob jemand tot ist, ist manchmal keine einfache Frage. Mit vielen Online-Programmen, Websites, Tools etc. lässt sich jedoch mittlerweile überprüfen, ob und wann jemand gestorben ist, ohne andere anrufen oder persönlich besuchen zu müssen.

Da öffentliche Ankündigungen in der Regel in Nachrufen und Websites erfolgen, ist es relativ einfach herauszufinden, ob jemand tot ist. Für die meisten gewöhnlichen Menschen kann jedoch nicht festgestellt werden, wie die Person gestorben ist, und diese Informationen werden normalerweise nur mündlich weitergegeben.

So erkennen Sie, ob jemand tot ist

  1. Lesen Sie Online-Nachrufe. Um Todesinformationen zu finden, sollten Sie zuerst den Todesbericht überprüfen. Solche Nachruf-Sites haben die neuesten Todesinformationen und historische Aufzeichnungen.

    Suchen Sie auf der Nachrufseite von Legacy.com nach John Smith

    Online-Nachrufe können nur für größere Städte nützlich sein. Eine kleine Stadt darf keinen Nachruf online veröffentlichen. In diesem Fall sollten Sie die lokale Zeitung oder die Todeswebsite überprüfen.

  2. sozialen Medien. Wenn Sie den Social-Media-Account des Verstorbenen finden, stellen Sie möglicherweise fest, dass seine Freunde und Familie emotionale und Erinnerungsbeiträge veröffentlicht haben.

    Erfahren Sie, wie Sie jemanden auf Facebook finden

    Facebook-Suchergebnisse John Smith Dallas

  3. Besuchen Sie die Website der örtlichen Kirche. Wenn Sie die Kirche kennen, in der die Beerdigung stattfindet, oder wenn die Person verstirbt, wird die Beerdigung stattfinden, dann hat die Website der Kirche möglicherweise einen kurzen oder sogar vollständigen Nachruf für die Person veröffentlicht.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, um welche Kirche es sich handelt, suchen Sie auf dem Link zur Kirchenwebsite nach dem Gebiet, in dem die Person war oder starb.
  4. existierenSuchmaschineFühren Sie eine regelmäßige Suche durch. Geben Sie den Namen der Person ein und geben Sie dann ein Nachruf- oder Todesschlüsselwort ein.

    Alle anderen relevanten Informationen enthalten, die verwendet werden können, wie die Namen von Familienmitgliedern, der Ort des Lebens oder Sterbens, Beruf, Vermutungen über die Todesursache usw.

    Dies ist ein Beispiel:

    „John Smith“-Todesunfall „Las Vegas“ „Wife Mary“ („John Smith“-Todesunfall „Las Vegas“ „Frau Mary“)

    Hinweis: Wenn der Ausdruck mehrere Wörter enthält (z. B. Name oder Ort), verwenden Sie für die Suche Anführungszeichen.

    Google-Suche: Nachruf auf John Smith

    Hinweis: Wenn Sie auf der Suche nach einer Berühmtheit sind, aber die reguläre Suche nicht hilft, gehen Sie einfach zuWikipediaoderIMDbSuchen Sie darauf. Dies sind die besten Websites, um zu sehen, ob eine Berühmtheit gestorben ist oder kürzlich aktualisiert wurde.

  5. Überprüfen Sie lokale Nachrichtenseiten. Es ist sehr üblich, über Todesfälle in den Nachrichten zu berichten, aber nur bei "abnormalen" Todesfällen (einschließlich Autounfällen, Morden usw.) können diese durch Glück entdeckt werden.

    In Kombination mit den anderen Techniken auf dieser Seite kann diese Methode zur Überprüfung, ob jemand tot ist, hilfreich sein. Normalerweise erlauben Nachrichtenseiten nicht, den Namen des Verstorbenen zu veröffentlichen, sondern geben normalerweise den Ort und das Datum/die Uhrzeit an.

  6. Suchen Sie den Friedhof der Person, um zu bestätigen, ob sie verstorben ist. Dies ist jedoch nicht die bevorzugte Option, da der Friedhof in der Regel nicht sofort nach der Veröffentlichung des Nachrufs aktualisiert wird, aber sie sind dennoch nützlich, insbesondere wenn jemand den Verdacht hat, dass jemand seit langer Zeit gestorben ist.

    Finden Sie die Grabsuchergebnisse von John Smith

  7. Überprüfen Sie, ob auf der Genealogie-Website Informationen zu dieser Person vorhanden sind. Wenn das Sterbedatum seit seinem Tod im Stammbaum enthalten ist, kann das Sterbedatum der Person gefunden werden.

  8. Verwenden Sie die "Suchmaschine", um zu sehen, ob er oder sie tot ist. Diese Methode hat den geringsten Wert, da sich diese Websites normalerweise nicht auf den Tod konzentrieren, sondern das Sterbedatum der Person sowie zuvor gespeicherte Informationen wie Geburtsdatum, Telefonnummer, Adresse usw. anzeigen können.

Kannst du wissen, dass jemand tot ist?

Die Ermittlung der Todesursache einer Person kann schwierig sein. Abgesehen davon, enge Freunde oder Verwandte zu befragen, besteht die einzige Möglichkeit darin, im Sterberegister nach bestimmten Details zu suchen.

Wenn die obige Methode nicht funktioniert, um herauszufinden, ob es tot oder tot ist, ändern Sie Ihre Meinung: Verwenden Sie die Netzwerksuchmethode in Schritt 4, zum Beispiel Suche "Todesursache"(Todesursache). 

Die Antwort ist möglicherweise schwer zu bestimmen

Im Internet oder an öffentlich zugänglichen Stellen erscheinen in der Regel nur Informationen über den Todesfall etc., wenn die Nachricht einen gewissen Nachrichtenwert hat. Wenn die Person beispielsweise eine Berühmtheit ist, unglücklicherweise gestorben ist oder an anderen Ereignissen beteiligt war, können diese Informationen auftauchen.

So verstarb vor wenigen Tagen der Hongkonger Komiker Wu Mengda auf tragische Weise, Nachrichten-Websites und verschiedene soziale Medien berichten.

Bei allen Verstorbenen wie Kollegen, alten Freunden, Familienmitgliedern, Nachbarn usw. ist die Todesursache jedoch in der Regel nicht öffentlich bekannt und daher schwer zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Error: Inhalt ist geschützt !!