Was ist eine Suchmaschine?

Suchmaschinen sind Tools, die verwendet werden, um Daten basierend auf bestimmten Eingaben zu finden, indem Wörter (Schlüsselwörter) oder Phrasen eingegeben werden, um Webseiten zu finden, die diesen Begriffen entsprechen.

Nicht jede Websuchmaschine funktioniert gleich, aber die meisten Suchmaschinen sind Crawler-basiert, d.h. sie suchen aktiv nach Seiten im Internet und fügen sie dem Index hinzu. Einfach ausgedrückt, ist eine Suchmaschine ein Tool, mit dem schnell Informationen aus dem Index gefunden und die Ergebnisse auf der Seite angezeigt werden.

Suchmaschinen stellen die wichtigste Methode zum Surfen im Internet dar. Unterschiedliche Suchmaschinen bedeuten unterschiedliche Suche nach bestimmten Informationen. Jede Suchmaschine enthält normalerweise erweiterte Suchoptionen, die verwendet werden können, um die Suche besser zu fokussieren und Benutzern zu helfen, das zu finden, was sie brauchen.

Obwohl sie oft synonym verwendet werden, unterscheiden sich Websuchmaschinen von Webverzeichnissen und Webbrowsern.

Wie Suchmaschinen funktionieren

Suchmaschinen erstellen automatisch Website-Listen mithilfe von Software, die als . bezeichnet wirdSpinnen (Spinne) oderSpinnenbots(Spider-Crawler), um Webseiten zu "crawlen". Sie verfolgen Links von der Site zu anderen Seiten und indexieren dabei Informationen.

Der Crawler-Roboter der Suchmaschine kann nicht nur von einem Link zum nächsten Link springen, sondern auch jede Seite überprüfenrobots.txtDatei, um das Internet zu durchsuchen.

Diese Datei enthält: welche Seiten Suchmaschinen auf der Website durchsuchen und anzeigen sollen oder welche Seiten nicht angezeigt werden können. Auf diese Weise können Webmaster verhindern, dass Suchmaschinen bestimmte Seiten indexieren.

Der Spider-Robot kehrt zu der regelmäßig gecrawlten Seite zurück, um nach Aktualisierungen und Änderungen zu suchen, und gibt alle gefundenen Inhalte an die Suchmaschinendatenbank zurück.

Suchmaschine verwenden

Google-Suchergebnisse, um zu erfahren, wie man Tee zubereitet

Obwohl jede Suchmaschine anders ist, haben alle diese Suchmaschinen eines gemeinsam:

Geben Sie Inhalt in das Suchfeld ein und warten Sie, bis die Ergebnisse angezeigt werden.

Einige Suchmaschinen verfügen auch über eine Rückwärtssuchoption, mit der Sie das Internet mit anderen Inhalten als Text durchsuchen können (z. B. Soundclips oder Bilddateien).

Neben einem einfachen Suchfeld bieten viele Suchmaschinen auch andere Funktionen: Verwenden Sie spezielle Textbefehle oder Schaltflächen, um mit dem Index zu interagieren, diese Befehle oder Schaltflächen können die Ergebnisse filtern und Elemente löschen, die nicht mit dem gesuchten Inhalt in Zusammenhang stehen .

Es gibt beispielsweise viele erweiterte Google-Suchbefehle, mit denen Sie bessere und genauere Suchergebnisse von Google erhalten können.

Beispiel einer Suchmaschine

Google See-Suchergebnisse

Es gibt viele Suchmaschinen, und welche Sie verwenden, hängt von Ihren Bedürfnissen ab: wonach Sie suchen.

  • Websuchmaschinen: normalerweise multifunktional, können alle Arten von Daten finden, von allgemeinen Webseiten und Nachrichten bis hin zu Hilfedokumenten, Online-Spielen, normalerweise Bilder, Videos und Dateien.
  • Bildsuchmaschine: Suche nach Fotos, Zeichnungen, Cliparts, Hintergrundbildern usw.
  • Videosuchmaschine: Finden Sie Musikvideos, Nachrichtenvideos, Echtzeit-Streaming usw.
  • Suchmaschine für jemanden finden: Verwenden Sie Namen, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw., um Personen im Internet zu finden.
  • Mobile Suchmaschine: Eine optimierte reguläre Suchmaschine, die Ergebnisse auf einem kleineren Bildschirm suchen und anzeigen kann.
  • Jobsuchmaschine: Finden Sie Stellenangebote.
  • Invisible Web Search Engine: Ein Tool zum Durchsuchen des unsichtbaren Webs.

Weitere Fakten über Suchmaschinen

Sie müssen die Suchmaschine nicht manuell aktualisieren, um die neuesten Ergebnisse der Suche zu erhalten.

Wenn Sie den alten Inhalt einiger Websites über den Browser sehen, aber die neuesten Nachrichten und Inhalte nicht angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise den Cache des Browsers leeren.

Suchmaschinen durchsuchen nicht das gesamte Internet. Ein Großteil des Internets kann nicht von Suchmaschinen gecrawlt werden, diese werden zusammenfassend als das unsichtbare/tiefe Netzwerk bezeichnet.

Suchmaschinen finden Webseiten selbst, sodass Blogger nicht zulassen müssen, dass Suchmaschinen ihre Websites indizieren oder Seiten zur Suchdatenbank hinzufügen ) . Darüber hinaus können Suchmaschinen aus verschiedenen Gründen bestimmte Webseiten nicht crawlen.

Einige Suchmaschinen verwenden Tools, mit denen der Webmaster die Seite überprüfen und zum Index hinzufügen kann, damit andere sie finden können.Google URL-CheckerNur ein Beispiel.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist eine Praxis, die von Erstellern von Webinhalten und Wettbewerbern angewendet wird, um Suchrankings zu erzielen. Suchmaschinen verwenden spezielle Algorithmen, um Webseiten zu ranken, daher besteht eines der Ziele bei der Erstellung von Online-Inhalten darin, sicherzustellen, dass Webseiten das Thema genau widerspiegeln, was normalerweise durch die Verwendung bestimmter Schlüsselwörter und Phrasen erreicht wird.

Da Suchmaschinen das Web tatsächlich crawlen, um Daten zu erhalten, sollte der Webmaster mehr eingehende Links erstellen, damit das Crawling-Tool die Seite schneller finden und ihre Änderungen in Echtzeit überwachen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Error: Inhalt ist geschützt !!