Schatzsuche und wie sie funktioniert

Schatzsuche Spiel( Geocaching) Ist einGlobal Positioning System(GPS) Outdoor-Aktivitäten, die Technologie und Schatzsuche kombinieren. Die Grundidee ist, dass jemand den Cache mit kleinen Gegenständen versteckt, die Koordinaten aufschreibt und diese Koordinaten dann auf die Website hochlädt. Dann können andere diese Koordinaten verwenden, um den Cache zu finden, sich im Log zu unterschreiben, einen eigenen kleinen Gegenstand zu hinterlassen und ihn der nächsten Person zum Finden zurückzugeben.

Was ist ein Schatz (Geocache)

Der Geocache ist ein kleiner wetterfester Behälter, der für Geocacher versteckt ist. Der Inhalt variiert von Fall zu Fall, aber jeder Schatz enthält ein Protokoll, das der Schatz nach dem erfolgreichen Auffinden unterschreiben muss, und die meisten enthalten verschiedene kleine Gegenstände, die als Diebesgut bezeichnet werden. Schatzsucher können einen Gegenstand nach dem erfolgreichen Auffinden nach Belieben entfernen, jedoch nur, wenn sie ihn durch einen gleichwertigen oder höherwertigen Gegenstand ersetzen.

Schatzsuche und wie sie funktioniert

Grundlegende Anleitungen zur Schatzsuche

Die Schatzsuche kann einfach oder schwierig sein, je nachdem, wo ein bestimmter Cache versteckt ist und wie viel er versteckt ist. Manche Caches sind durch schwieriges Gelände oder Abgeschiedenheit schwer zu erreichen, andere durch besonders clevere Verstecke schwer zu finden.

Im Folgenden wird der allgemeine Prozess der Suche nach Geocache beschrieben:

  1. Holen Sie sich die Koordinaten des lokalen Geocache.
  2. Verwenden Sie tragbare GPS-Geräte, Apps auf Mobiltelefonen oder andere Navigationstechnologien, um den Cache zu lokalisieren.
  3. Identifizieren Sie den versteckten Ort des Caches.
    Geocacher sind schlau und selbst an der richtigen Stelle kann es schwierig sein, den Cache zu finden. Schauen Sie sich die Dinge oben und unten an und überlegen Sie, wo der Cache in diesem Gelände versteckt werden kann.
  4. Nach erfolgreichem Auffinden des Schatzes: im Log unterschreiben, wenn du möchtest, kannst du einen Gegenstand entfernen, wenn du einen Gegenstand entfernst, einen Gegenstand mit gleichem oder höherem Wert in den Cache legen und den Cache dann vorsichtig in sein Versteck zurückbringen Platz .
  5. Überprüfen Sie die Website sorgfältig und entfernen Sie alle Anzeichen Ihrer Anwesenheit. Machen Sie es dem nächsten Schatzsucher nicht leichter, aber nicht schwerer.

Was ist Schatzsuche

Die meisten Gegenstände oder Beute, die im Schatz gefunden werden, sind nur Schmuckstücke, die Sie nach Belieben mitnehmen oder lassen können. Trackables sind etwas anders, da sie speziell dafür entwickelt wurden, sich von einem Geocache zum anderen zu bewegen. Wenn Sie ein Traceable finden, verwenden Sie es nur, wenn Sie planen, es in naher Zukunft tatsächlich in den nächsten Cache zu verschieben.

Es gibt verschiedene Arten von rückverfolgbaren Objekten:

  • Reisefieber: Dies ist der originale rückverfolgbare Artikel, der in Form einer Metall-Erkennungsmarke an einem anderen Artikel befestigt ist. Die Hundemarke enthält die Tracking-Nummer und einige Anweisungen. Wenn Sie es finden, können Sie es besuchen geocaching.com Website, um zu erfahren, was zu tun ist.
  • Geocoins: Dies sind kleine Münzen mit einzigartigen Designs und Tracking-Nummern. Wenn der Coin aktiviert wurde, erfährst du auf Seiten wie geocaching.com, wie du damit umgehst. Wenn es nicht aktiviert ist, können Sie es selbst aktivieren, wenn Sie möchten, können Sie es in Ihren eigenen Schatz legen.
  • Andere rückverfolgbarGegenstände: Sie können Aufkleber, Legosteine und andere kleine Gegenstände mit Tracking-Codes finden. Das Projekt kann Sie auf eine Tracking-Site verweisen. In diesem Fall können Sie den Code dort eingeben, um die Ziele des Projekts zu ermitteln.

Wenn Sie etwas Auffindbares finden, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können es der nächsten Person überlassen oder mitnehmen. Wenn Sie sich entscheiden, es zu akzeptieren, müssen Sie gemäß der Schatzsuche-Etikette den Tracking-Code auf der entsprechenden Website, normalerweise geocaching.com, eingeben und das Ziel des Gegenstands finden.

Möglicherweise möchte der Besitzer des Traceable, dass Sie es in einen anderen Cache in der Nähe verschieben, oder es hat ein bestimmtes Ziel. Wenn Sie trackbaren Objekten nicht helfen möchten, ihre Ziele zu erreichen, lassen Sie sie im Cache, damit die nächste Person sie verwenden kann.

Benötigte Ausrüstung für die Schatzsuche

Vor der ersten Schatzsuche ist es wichtig, dass Sie die richtige Ausrüstung haben, und die Ausrüstung hängt vom Ort der Abfrage ab. Zum Beispiel ist es einfacher, Schätze in lokalen Parks zu verstecken, als Schätze in abgelegenen Gebieten zu verstecken.

Der Einstieg in die Schatzsuche ist einfach, aber mindestens diese Grundkenntnisse werden vorausgesetzt:

  • GPS-Gerät:Handheld-GPSEin Gerät oder ein robustes Smartphone mit integriertem GPS reicht aus, um Geocache-Koordinaten zu lokalisieren.
  • Notstromversorgung: Ein zusätzlicher Akku oder ein tragbares Ladegerät kann den GPS-Tracker oder das Telefon normal laufen lassen, wenn der Akku leer ist.
  • Eine Möglichkeit, sich im Log zu unterschreiben: Einige Geocaches enthalten einen Stift, aber bitte bringen Sie Ihren eigenen mit.
  • Neues Protokoll: Wenn das vorhandene Protokoll voll ist, können Sie ein brandneues Protokoll hinterlassen, damit die Leute weiterhin Geocache verwenden können.
  • Beute: Wenn Sie etwas aus dem Cache entfernen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie ein kleines Element oder einen gleichen oder größeren Wert hinterlassen.

Abhängig vom Wetter und der Schwierigkeit, den ausgewählten Schatz zu erreichen, müssen Sie möglicherweise auch die folgenden Gegenstände einpacken:

  • Wenn Sie einen UV-Reflektor zum Nachtcaching verwenden möchten, verwenden Sie bitte eine UV-Lampe.
  • Werkzeuge wie Taschenlampen, kleine Spiegel, einziehbare Magnete und flexible mechanische Picking-Tools können helfen, den Cache zu finden und zu erreichen.
  • Wasser und Snacks halten Sie hydratisiert und energiegeladen.
  • Wenn Sie Microcache verwenden möchten, verwenden Sie das Log-Scrollrad.
  • Die Kamera macht einige Bilder für Ihre Reise.
  • Wenn sich das Wetter voraussichtlich ändern wird, bereiten Sie bitte Regenkleidung vor.
  • Notversorgung, einschließlich Verbände und Konservierungsmittel.
  • Wenn Sie an einen Ort mit Insektenstichen oder -stichen gehen, sprühen Sie bitte Insektenschutzmittel ein.
  • Wenn Sie in die Sonne schauen, tragen Sie Sonnencreme auf.
  • Erlaube bei Bedarf im versteckten Geocache das Land.

Wo finde ich Geocache-Koordinaten?

Es gibt viele Quellen für Geocache-Koordinaten. Dieses Hobby begann mit einer Mailingliste für GPS-Enthusiasten, aber Sie können die Koordinaten jetzt in Websites und Apps finden.

Hier sind einige der besten Orte, um Schatzkoordinaten in Ihrer Nähe zu finden:

  • Geocaching.com: Dies ist die älteste und beliebteste Quelle für Geocache-Koordinaten. Mitgliedschaften sind erforderlich, aber sie bieten viele Informationen über die Schwierigkeit des Zugriffs auf jeden Cache, und es gibt sogar eine App, die Ihnen bei der Suche hilft.
  • OpenCaching.us: Diese Seite hat weniger Geocaches, aber alle von Benutzern eingereichten Caches wurden von den Mitarbeitern überprüft und genehmigt. Neben klassischen Geocaches gibt es auch Varianten wie Webcams und Podcast-Caches.
  • Terracaching.com : Diese Website ist exklusiver, da Mitglieder nicht geöffnet sind. Neue Mitglieder müssen von bestehenden Mitgliedern gesponsert werden. Wenn Sie bestehende Mitglieder nicht kennen, müssen Sie sich mit bestehenden Mitgliedern treffen.
  • EarthCache: Diese Seite wird von der Geological Society of America betrieben und stellt in Zusammenarbeit mit Geocaching.com bestimmte Funktionen bereit. Es wird keine versteckten Orte der Erde von anderen finden, sondern Sie zu einzigartigen und interessanten geologischen Besonderheiten führen.
Error: Inhalt ist geschützt !!