Weiße Seiten VS Gelbe Seiten [Was ist der Unterschied]

In den Vereinigten Staaten und Kanada wird das Telefonbuch verwendet, um die Adressen und Telefonnummern von Unternehmen und Privatpersonen nachzuschlagen. Es gibt zwei Haupttypen von Telefonbüchern: Weiße Seiten und Gelbe Seiten.

Was ist der Unterschied zwischen weißer Seite und gelber Seite?
Geschäftsmann, der in den Gelben Seiten durch Indizes nach etwas sucht

Weiße Seiten

Die weißen Seiten im Telefonbuch werden für persönliche Festnetznummern und Anschriften in bestimmten Gebieten verwendet. Die weißen Seiten sind in alphabetischer Reihenfolge nach dem Vornamen geordnet, wobei zuerst der Nachname, dann der Vorname und ggf. der zweite Vorname oder die Initialen verwendet werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name im Telefonbuch der weißen Seite angezeigt wird, können Sie die Telefonbuchfirma anrufen und sie bitten, ihren Namen in ihre rote Liste aufzunehmen, damit der Name nicht im Telefonbuch oder der Website-Liste der weißen Seite angezeigt wird Auf diese Weise können sich andere nicht durch die weißen Seiten wiederfinden.

Gelbe Seiten

Die Gelben Seiten befinden sich normalerweise in der zweiten Hälfte des Telefonbuchs der weißen Seite und sind alle Arten von Informationen für Unternehmen. Beispiel: Name, Telefonnummer und Adresse eines lokalen Unternehmens.

Sie unterscheiden sich in zwei Punkten von White Pages:

  1. Gelbe Seiten werden bezahlt.
    Dies bedeutet, dass Unternehmen Geld ausgeben müssen, um in die Liste der Gelben Seiten aufgenommen zu werden, sodass Gelbe Seiten auch als eine Art Werbung angesehen werden können.
  2. Anordnungsreihenfolge: Listen Sie die Unternehmen (Unternehmen) zuerst nach Kategorie und dann in alphabetischer Reihenfolge nach Namen auf.
    Zum Beispiel wird Tony's Pizza unter der Kategorie "Pizza" aufgelistet und dann in alphabetischer Reihenfolge zwischen den anderen beiden Pizzerien unmittelbar davor und danach aufgelistet.

Blaue/Grüne Seiten

Es gibt noch einen weiteren Typ im Telefonbuch: blaue (grün für Kanada) Seiten.

Die blaue Seite ist der kleinste Teil des Telefonbuchs und ist die Telefonnummer der Regierung und des öffentlichen Dienstes. Diese Listen umfassen lokale staatliche Vertreternummern, Polizei, Krankenhäuser, Rettungsdienste und andere Listen, die nicht den geschäftlichen oder persönlichen Anforderungen entsprechen, wie z. B. Drogen- oder Familienberatungsdienste.

Diese Seiten sind nicht kostenpflichtig, sondern kostenlose Dienste der Telefonbuchgesellschaft. Die meisten Zahlen sind800 Telefon, Das heißt, gebührenfreie Ferngespräche.

Error: Inhalt ist geschützt !!