Erste Schritte mit Auto-GPS

Ein Auto-GPS kann sich beim Navigieren in unbekanntem Gelände als unschätzbar erweisen. Bevor Sie mit einem GPS-Navigationssystem auf Reisen gehen, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, die Bedienung zu erlernen.

Was ist in der Box

GPS-Geräte können über Halterungen für die Windschutzscheibe verfügen, die Saugnäpfe und "Armaturenbretter" umfassen. Die Scheibe hat eine selbstklebende Rückseite, die auf einer ebenen, glatten Oberfläche befestigt werden kann. Wenn Sie die Halterung nicht an der Windschutzscheibe anbringen möchten, verwenden Sie einen Saugnapf.

Einige Halterungen haben Einstellmuttern und einige haben einfache Reibungsgelenke, um die Position des GPS-Geräts einzustellen.

Das GPS wird mit einem Netzkabel geliefert, das an den Stromanschluss des Autos angeschlossen werden kann. Es kann auch ein USB-Kabel zum Anschluss an einen PC enthalten. Gage-Modelle mit Verkehrsverfolgungs- und -vermeidungsfunktionen können mit einem Verkehrsfunkempfänger ausgestattet sein, der FM-Verkehrssignale empfängt. Viele Modelle werden auch mit einer CD geliefert, die ein vollständiges Handbuch und Software zum Anschließen des GPS an einen PC enthält. Angeschlossene GPS-Geräte enthalten manchmal zusätzliche Online-Dienste und Updates.

Passwort-/PIN-Schutz

Wenn GPS zum ersten Mal gestartet wird, fragt das System nach der Einstellung der lokalen Zeitzone. Das System kann auch dazu auffordern, dem Passwortschutz beizutreten oder ihn zu beenden. Der Passwortschutz dient hauptsächlich dem Schutz persönlicher Informationen, wenn das GPS gestohlen wird. Es ist unpraktisch, jedes Mal, wenn Sie GPS starten, ein Passwort oder eine PIN einzugeben. Wenn sich bestimmte GPS-Geräte an einem vorgewählten „sicheren“ Standort befinden (z. B. eine Privat- oder Arbeitsadresse), benötigen sie bei der Aktivierung kein Passwort oder keine PIN.

Entdecken Sie die Hauptfunktionen

Wenn Sie die Menüführung des GPS-Geräts im Voraus verstehen, vermeiden Sie einige Verwirrung. Bitte bringen Sie beim Erkunden die Kurzanleitung mit. Stellen Sie die Heimatadresse so ein, dass der „Home“-Button richtig funktioniert. (Die Home-Taste kann Sie von überall nach Hause führen.) Erfahren Sie, wie Sie ein Ziel eingeben und die Lautsprecherlautstärke erhöhen und verringern. Auch das Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus sollte man kennen, viele Modelle tun dies automatisch auf Basis eines Lichtsensors.

Telefon koppeln

Auto-GPS-gekoppeltes Mobiltelefon

Wenn das GPS über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung und eine Freisprechfunktion verfügt, ist es an der Zeit, das Telefon zu koppeln und sich mit der Anruffunktion des GPS-Geräts vertraut zu machen.

Sicherheit

Befolgen Sie die grundlegenden Richtlinien für die sichere und ordnungsgemäße Verwendung von GPS-Systemen. Bedienen Sie das Gerät beispielsweise niemals während der Fahrt.

Diebstahlsicherung

Entfernen Sie jedes Mal, wenn Sie an einem öffentlichen Ort parken, das GPS und seine Windschutzscheiben-Saughalterung von der Windschutzscheibe und verstauen Sie es. GPS-Geräte sind ein häufiges Ziel für Diebe, und ihre hohe Technologie und Sichtbarkeit machen sie ideal zum Zerkleinern und Stehlen von Diebstählen.

Tragen

Wenn Sie an einem unbekannten Ort zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, denken Sie bitte daran, Ihr GPS mitzubringen. Es wird Ihnen weiterhin helfen, Ihren Weg zu finden. Ein Vorteil der neuen Generation von GPS-Geräten ist ihre Portabilität. Wenn Sie Ihr Auto auf einem großen Parkplatz wie einem Stadion, einem Vergnügungspark oder einem Einkaufszentrum parken, legen Sie außerdem den Standort des Autos als Verkehrszeichen fest, damit Sie sich nie wieder verirren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Error: Inhalt ist geschützt !!